Motel One Wien-Hauptbahnhof

Kompletter Projektentwicklungsprozess mit Investorensuche

Das Motel One am neuen Wiener Hauptbahnhof befindet sich im imposanten Hotel-Tower. In zentraler Hauptstadtlage, direkt am neuen Wiener Hauptbahnhof realisierte die ECE nach Plänen des renommierten Wiener Architekturbüros Holzbauer & Partner bis Mitte 2015 das Motel One, Wien Hauptbahnhof. Das imposantes Hochhaus mit ca. 60 m Höhe befindet sich am südlichen Vorplatz des neuen Wiener Hauptbahnhofs und neben der neuen Konzernzentrale der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB).

Die ECE beauftragte die red KG ab Februar 2011 stufenweise mit:
1. Feasibility (Analyse, Konzept, Simulation),
2. Betreiberakquisition
3. Endinvestorensuche für die Schweiz

Im Juli 2012 wurde der Mietvertrag mit Motel One abgeschlossen.

Mit 533 Zimmern ist es eines der größten Hotels der Motel One Group. Aus den oberen Geschossen lässt sich der Blick über die Stadt und die Sehenswürdigkeiten wie den Stephansdom, die Staatsoper oder das Riesenrad im Prater genießen. Die moderne Lounge-Bar und der lichtdurchflutete Frühstücksraum verfügen über eine großzügige Terrasse auf zwei Ebenen.

Zimmer

533

Geschossfläche

18'000 m²

Eröffnung

2015

Impressionen

Standort