red KG AG - Real Estate Development

Eichlibachstrasse 29

CH-9545 Wängi

Schweiz

T +41 (0)52 378 31 13

F +41 (0)52 378 31 11

Mitglied von:

© red KG AG 2019

Transaktionen

​Wir arbeiten täglich mit professionellen Immobilieninvestoren zusammen und wissen genau wie diese ihre Kaufentscheide fällen. Mit unserem Know-how und innovativen  Werkzeugen können wir Ihre Immobilie optimal am Markt platzieren.

VERKAUF HOTEL

Für die Akquisition von Investoren für Hotelimmobilien werden durch uns vorerst die folgenden Dokumente als  Grundlage erarbeitet:
  • Investment Memorandum

  • (Update) Studie (Analyse, Konzept und Simulation)

  • Betreiberanalyse

  • Risiko- und Sensitivitätsanalyse

  • Teaser

  • Vertraulichkeitserklärung

Der Transaktionsprozess gestaltet  sich wie folgt​:

Phase 1: Erstansprache, indikative Angebote

  • Gezielte Evaluation der in Frage kommenden Investoren,
    erstellen der Liste der Investoren und
    abstimmen der Liste mit der Auftraggeberin (Long List).

  • Gezielte Erstansprache der Investoren mit Teaser und Vertraulichkeitserklärung

  • Lieferung des Investment Memorandums gegen rechtsgültig unterzeichnete Vertraulichkeitserklärung

  • Abgabe der indikativen Kaufpreisangebote mit den geforderten Informationen

  • Auswerten der indikativen Angebote der Bieter

  • Übersichtliche Zusammenfassung und Gegenüberstellung der Angebote

  • Auswählen der Bieter die in die engere Wahl kommen (Short List)

Phase 2: Bindende Angebote

  • Einrichten eines virtuellen Datenraums mit allen erforderlichen Unterlagen für die Due Diligence der Bieter, wie Entwurf Investorenvereinbarung, Pachtvertrag, Totalunternehmervertrag, Grundstückskaufvertrag, Vertrag über Teil- bzw. Miteigentum, etc.

  • Due Diligence durch die Bieter der Short List

  • Abgabe der bindenden Kaufpreisangebote mit den geforderten Informationen

  • Auswerten der verbindlichen Angebote der Bieter mittels Simulation und Erfassen der wichtigen Eckdaten des Angebots

  • Übersichtliche Zusammenfassung und Gegenüberstellung der bindenden Angebote

  • Auswählen der(s) Bieter(s) für die Endverhandlung durch die Auftraggeberin

  • Phase 3: Transaktion

  • Endverhandlung der Investorenvereinbarung zusammen mit der Auftraggeberin

  • Abschluss Kaufvertrag bzw. Investorenvereinbarung und Beurkundung