red KG AG - Real Estate Development

Eichlibachstrasse 29

CH-9545 Wängi

Schweiz

T +41 (0)52 378 31 13

F +41 (0)52 378 31 11

Mitglied von:

© red KG AG 2019

Analyse & Konzept

Analyse & Konzept sind die Basis für jede Hotelentwicklung. Aufgrund der Erkenntnisse aus diesen Produkten, werden die Rahmenbedingungen für das Projekt definiert. Durch diese gewichtige Bedeutung im Prozess, ist eine qualitativ hochwertiges Ergebnis unabdingbar. Um diese hohe Qualität zu gewährleisten war die Entwicklung eines standardisierten Produktes unausweichlich.

Nicht nur für die Auftraggeberin sind die Erkenntnisse hieraus von Interesse, sondern werden diese Unterlagen auch für die Akquisition von Mietern benötigt. Durch die Kontakte die wir zu den Hotelbetriebsgesellschaften pflegen, sind uns deren Standards geläufig und wir passen unsere Produkte kontinuierlich an. Dies hilft die Prozesse zu beschleunigen.

Komponenten

Situationsanalyse

Mittels Makro- und Mikroanalysen wird der Standort genau untersucht. Das direkte Umfeld um einen Standort ist für die Bewertung der Attraktivität der Lage von hoher Bedeutung. Genau so wichtig ist ein Blick auf die Wirtschaftsleistung im Umfeld, die verkehrstechnische Erschliessung, das kulturelle Angebot etc.

Marktanalyse

Die Marktanalyse umfasst die Beschreibung des lokalen Hotelmarktes mittels Statistiken. Ebenfalls ein wichtiger Punkt ist die Identifikation von Konkurrenzbetrieben und die genaue Analyse dieser, sowie die Identifikation von projektierten oder im Bau befindlichen Hotels. Die gesammelten Daten werden ausgewertet und wichtige Erkenntnisse zur Positionierung eines neuen Produktes werden daraus geschlossen.

Potenzialanalyse

Die Ausarbeitung der Potenzialanalyse stellt einen iterativen Prozess mit der Erstellung des Konzepts dar. Der künftige Marktanteil eines Konzeptes wird unter Berücksichtigung des Verdrängungsmarkts dargestellt. Dies erlaubt unter Berücksichtigung der Betriebsstrukturen eine schlüssige Risikoeinschätzung der Marktchancen.

Konzept

Das Konzept beschreibt die Positionierung des zukünftigen Hotels. Es gibt auch Auskunft über die optimale Zimmeranzahl und die zusätzlichen Services über welche das Hotel verfügen sollte. Zudem können aufgrund der Marktanalyse belastbare Angaben zu den erwarteten Auslastungen und Zimmerpreisen gemacht werden. In Kombination mit der Simulation, wird auch schon der entsprechende Flächenbedarf in der Form des Raumprogramms geliefert.

Please reload