Immobilienentwicklung für

Wohn- und Pflegeformen im Alter

Die Projektentwicklung im Bereich des betreuten Wohnens, Alters- und Pflegeheime

 

Die wirtschaftliche Nachhaltigkeit von Betreuungs- und Pflegeeinrichtungen entscheidet sich schon in der Konzeptphase. In der Konzeptphase getroffene Entscheide lassen sich nur mit hohen Kostenfolgen zu einem späteren Zeitpunkt korrigieren.

Wir helfen Investoren und zukünftigen Betreibern von Betreuungs- und Pflegeeinrichtungen zu einer fundierten und soliden Entscheidungsgrundlage, damit früh im Prozess Klarheit und eine hohe Planungssicherheit besteht.

Dafür arbeiten wir nach einen standardisierten Entwicklungsprozess, um den Erfolg während dem ganzen Lebenszyklus zu gewährleisten.

red KG als Spezialist für Real Estate Development für Hospitality Projekte arbeitet im Bereich des betreuten Wohnens, Alters- und Pflegeheimen mit Walkerproject als Spezialist für Prozesse und Infrastruktur im Gesundheitswesen zusammen.

 

Mehr Informationen zu Walkerproject

Mehr Informationen zu red KG

Vorstudie

Wir starten unsere strategische Planung jeweils mit einer Markt- und Bedarfsanalyse. Welche Angebote und welcher Versorgungsgrad existiert in der Region? Welche Nachfrage steht diesem Angebot gegenüber? Und wie wird sich diese Nachfrage in den kommenden Jahren und Jahrzehnten voraussichtlich entwickeln. Die Vorstudie mit geringem Kosten- und Zeitaufwand realisierbar. Sie bietet eine fundierte Entscheidungsgrundlage für das weitere Vorgehen.

  • Grobe Standortanalyse

  • Grobe Marktstudie

  • Grobe Potenzialanalyse

  • Erstellung eines Grobkonzeptes mit einem Nutzungsmix

  • Darstellung des Konzepts in einem Business Case

Studie

In der Studie wird detailliert, was in der Vorstudie für eine erste Richtungsentscheidung vorliegt. Ergänzend wird dabei die baurechtliche Situation geklärt und das Grobkonzept mit den Betriebsbedürfnissen abgestimmt und detailliert. Der Business Case wird analog zum Konzept weiter nachgeführt und damit die Planungssicherheit für eine fundierte Entscheidung weiter erhöht.

  • Abklärung von baurechtlichen Grundlagen

  • Ermittlung der Nachfrage und der Potentiale

  • Ausarbeitung eines auf die Betreiber abgestimmten Konzepts

  • Analytische Darstellung des Konzepts in einem erweiterten Business Case

  • Wirtschaftliche Bewertung des Konzepts

Designkonzept

Mittels Designkonzept werden die Konzeptanforderungen in die Gebäudeplanung überführt. Der Fokus liegt dabei stets auf betrieblich sinnvollen und schlanken Abläufen.
Wir begleiten Projekte auch bei Ausschreibungs- und Wettbewerbsprozessen.
  • Basierend auf den Konzeptanforderungen den Gebäudelayout entwerfen

  • Wahrung der Betriebseffizienz bei der architektonischen Umsetzung

  • Optionale Begleitung von Architektur- oder Studienwettbewerben

Akquisition
Betreiber/Investor

Für Projekte, bei denen die Betreiberseite und /oder die Investorenseite noch fehlt, ermitteln wir erst eine passende Betriebsgesellschaft und wenn erforderlich auch einen passenden Investor. Auch bei alternativen Finanzierungsformen wie PPP stehen wir beratend zur Seite.

  • Durchführung eines mehrstufigen Akquisitionsprozesses zur Ermittlung einer Betriebsgesellschaft

  • Durchführung eines mehrstufigen Akquisitionsprozesses zur Ermittlung eines Investors

Projektbegleitung

Während der Realisierung eines Projekts ist es wichtig bei den zahlreichen baulichen Entscheidungen stets die Perspektive des Investors, den zukünftigen Bewohnern und der Betreiberin einzunehmen. Wir stellen sicher, dass Entscheidungen konzeptgetreu im Hinblick auf eine nachhaltige Investition und optimale Betriebsaufläufe getroffen werden.

  • Sicherstellen der konzepttreuen und wirtschaftlichen Planung und Ausführung des Projekts

  • Beratung mit betriebswirtschaftlichem und ablauftechnischem Knowhow

  • Wirtschaftliche Darstellung von Änderungen im Projekt

  • Wahrnehmen der Schnittstellenfunktion zwischen Bauherrschaft, Betreiber, Planern und Unternehmern

  • Interpretation der verhandelten Verträge im Interesse der Auftraggeberin

Lifecycle Services

Unser Mandat endet häufig nicht mit dem Bezug des Gebäudes. Investoren als auch Betreiber haben das gemeinsame Interesse an einem wirtschaftlich nachhaltigen Betrieb der Infrastruktur. Ändern sich die äusseren Rahmenbedingungen gilt es gemeinsam die möglichen Veränderungen zu entwickeln und zu bewerten.

  • Monitoring und Benchmarking der Betriebsergebnisse

  • Aufzeigen von Verbesserungspotenzialen

  • Bilanzielle Bewertungen von Betriebsimmobilien

  • Re-Development aufgrund von verändertem Umfeld

Kundenauswahl

migros
swisslife
implenia
Swiss Prime Site Immobilien AG
Mobimo AG
Steiner AG
Credit Suisse
AXA Investment Managers Schweiz AG
Mehr anzeigen

Kundenauswahl

walkerproject_Logo.png
KSSG
Spitäler Schaffhausen
Stavanger Universitet
LKH-Univ. Klinikum Graz
KSBL
Ente Ospedaliero Cantonale Ticino
Mehr anzeigen

Contact

Oliver Giger

Partner Development

Tel.: +41 52 378 31 13

red KG AG

Real Estate Development

Obere Seestr. 76

CH-8272 Ermatingen