Motel One, Zürich

Kompletter Projektentwicklungsprozess

Die Swiss Prime Site Immobilien AG ist Eigentümerin der Liegenschaft Brandschenkestrasse 25 / Stockerstrasse 61 / Dianastrasse 6 in Zürich.

Die Liegenschaft liegt im Central Business District und ist keine 400 m vom Paradeplatz und der Bahnhofstrasse entfernt.

Die Anlage setzt sich aus mehreren miteinander verbundenen Gebäudeteilen zusammen. Der Komplex ist um einen Innenhof angeordnet. Das Gebäude verfügt über 6 Geschosse über Terrain (EG - 5. OG) und 2 Untergeschosse.

Nach dem Auszug der Credit Suisse war vorgesehen das Gebäude wieder einer Büronutzung zuzuführen, dazu waren die Planungs- und Vorbereitungsarbeiten bereits voll im Gange, als im August 2013 die red KG die Gelegenheit bekam zu untersuchen, ob sich die Liegenschaft auch für eine Hotelnutzung eignen würde.

Die Analyse der Layouts und Schnitte des Gebäudes haben aufgezeigt, dass sich die Liegenschaft durchaus eignet für ein Hotel. Unser schematisches Designkonzept für ein Hotel diente als Grundlage für die ersten Simulationen, die die Machbarkeit einer Hotelnutzung nachweisen konnten.

Die Swiss Prime Site Immobilien AG erachtete daraufhin ein Hotel als interessante Option und beauftragte red KG im November 2013 mit der Akquisition eines Mieters.

Ein mehrstufiges sehr effizientes Verfahren führte zu werthaltigen Mietangeboten vom Luxus- bis zum Budgetsegment.

Die SPS hat sich schlussendlich für die Motel One Gruppe als Mietpartner entschieden. Nach anspruchsvollen Verhand-lungen wurde der Mietvertrag am 14. Juni 2016 mit Motel One unterschrieben.

Das Hotel hatte seine Eröffnung im August 2017. Das Motel One weist 394 Zimmer auf und ist damit das grösste Hotel in der Deutschschweiz.

Zimmer

394

Geschossfläche

16'500 m²

Eröffnung

2017

Impressionen

Standort