Burg am Rhein, Diessenhofen

Analyse, Konzept und Simulation

Axa als Eigentümerin der Burg Unterhof in Diessenhofen nutzte das Anwesen als internes Aus- und Weiterbildungscenter, bis sie 2014 den Betrieb einstellte. Eine Herausforderung ist die sehr umfangreiche Anlage mit 88 Hotelzimmern, über 1’000 m² Konferenz- und Eventflächen und grosszügigen gastronomischen Einrichtungen einer neuen Nutzung zu zuführen.

Die red KG wurde beauftragt mittels einer Markt- und Potentialanalyse eine Entscheidungsgrundlage zu schaffen. Die suboptimalen Layouts und die Lage des Objektes, hätten eine Hotelnutzung zu riskant gemacht für einen institutionellen Investor.

Zimmer

88

Geschossfläche

n.a.

Eröffnung

n.a.

Impressionen

Standort